verkehr stadt raum 
klühspies
           
Themen
Info für Teilnehmer an Lehrveranstaltungen

Verkehrs- und Stadtgeographie

Einige Hinweise


Die Geographie ist eine von interdisziplinären Einflüssen positiv geprägte Wissenschaft. Die fachübergreifende, potentiell große Praxisorientierung und Anwendungsnähe geographischer Untersuchungen wird jedoch nur dann auch zu einer besonders erfolgsbegünstigenden Eigenschaft, wenn es den Geographen gelingt, ihre Ergebnisse so präsentieren und einzubinden, dass damit auch Personenkreise überzeugt werden können, die Interdisziplinarität aus eigenem Berufserleben weniger kennen oder nutzen.

Viele Geographen erfahren früher oder später in ihrem Berufsleben, dass die Fähigkeit zur Interdisziplinarität von anderen Berufsgruppen nicht immer als positiv verstanden wird, sondern  manchmal vorab als "Aufweichung" oder "irrelvante Betrachtungsaspekte" abgewertet wird. Wenn Geographen mit Ihren Forschungsergebnissen auch Anwendungserfolge erreichen wollen, müssen oft gerade jene Personen überzeugt werden, die interdiszipliäreren Ansätzen häufig besonders kritisch gegenüberstehen.

Der tatsächliche Realisierungserfolg hängt damit in vielen Fällen von der Präsentationsfähigkeit des Geographen ab,  mit der Ergebnisse seiner speziellen Forschungsmethodik  vermittelt werden.


004672.jpg
Plakatwerbung einer deutschen Zeitung.
© copyright since 1998 Johannes Klühspies jok@kluehspies.de